Galerie Virtueller Rundgang Film Beschreibung

Die Khadju Brücke

Die Khadju Brücke oder Shahi Brücke ist auf dem Fundament der Hasanabad Brücke aus der Timuridenzeit erbaut worden. Die rund 133 m lange und 12 m breite Khadju Brücke, eine architektonisch sehr reizvolle Brücke mit zweigeschossigen Bogenreihen, wurde um 1650 in der Zeit von Shah Abbas II erbaut. Ihre 21 Bögen des unteren Geschosses ruhen auf, zum Fluß hin abgetreppten, steinernen Fundamenten, die mit Schleusentoren ausgestattet waren.

 Bei Bedarf konnte so das Wasser des Zayandehrud aufgestaut werden, um die zahlreichen Gartenanlagen des safawidischen Isfahan zu bewässern. Den relativ schmalen Gehweg der Khadju Brücke im zweiten Geschoß säumen zu beiden Seiten nach außen offene, untereinander verbundene Arkadengänge, deren Bögen mit geometrischem Fliesendekor verziert sind.

برخی دیگر از تورهای موجود