Galerie Virtueller Rundgang Film Beschreibung

Das Tabatabieha Haus


Dieses Haus liegt in der Nähe des Borudjerdiha Hau

ses neben dem Mausoleum von Sultan Amir Ahmad. Benannt wurde das Tabatabie nach dem Namen des Begründers (Seiyed Djafar Tabatabaie Natanzi). Das Haus hat mehrere Höfe. Der zentrale Hof eignet sich als Biruni, zwei kleine Höfe als Andaruni und ein Hof eignet sich für das Dienstpersonal. Der Meister Ustad Ali Maryam beendete den Bau dieses großartigen Hauses im Jahr 1839. Das Haus mit einer Gesamtfläche von 4730 m2, hat 5 Eingänge. Der Haupteingang führt zu zwei Biruni- und Andaruni-Teilen. Das Andruni war gedacht für die Familie Tabatabie und besteht aus Räumen um den Hof und einem großen Sardab, das 8 m tief in die Erde reichte. Durch die Windtürme findet hier im Sommer der Luftaustausch natürlich statt. Der Temperaturunterschied kann 20 Kelvin (20 Grad C) betragen zwischen Außen und Innen. Das Biruni war geeignet für Zeremonien und besteht aus einem mit Gips und Spiegel ausgestatteten Shahneshin im Süden. In diesem Empfangsraum befinden sich Lichttürme und auch farbige Lichtöffnungen in zwei Lagen. Auf beiden Seiten des Shahneshin sieht man parallele Höfe mit feinen Malereien. Die Diensträume bestehen aus Wohnräumen, Sardab, Küche und Stall.

 

برخی دیگر از تورهای موجود