Galerie Virtueller Rundgang Film Beschreibung

Die Vank Kriche

Diese Kirche liegt in der Nazar-e Sharghi (Ost Nazar) Straße, Kelisa Gasse und ist die Kathedrale. Ihr erster Bau besaß einen Gebetssaal Namens Amena Perkich, der jetzt den Gebetssaal der Kirche bildet. Darin befinden sich sehr schöne italienische und niederländische Wandmalereien, die Geschichten der Bibel, sowohl aus dem alten wie auch neuen Testament, darstellen. Die Kachelarbeiten und Blumenmuster wurden mit Golddekors verziert.

An der Nordseite des Hofs der Kirche gibt es eine Bibliothek (mit etwa 10000 Büchern), ein Denkmal über die armenischen Opfer des Massakers durch die Osmanen 1915 und ein Museum, worin wertvolle Gegenstände der Safawidenzeit ausgestellt sind. An der Ostseite der Kirche ist das Zentrum der armenischen Gemeinde in Isfahan und im Süden Irans. Im Innenraum der Kirche kann man 64 Grabsteine sehen, von Erzbischöfen, Pfarrern, Mönchen, englischen und russischen Konsulen, Politikern und Ärzten.


برخی دیگر از تورهای موجود